7 Tipps wie du deinen Jetlag schneller überwindest

Wenn man verschiedene Zeitzonen überspringt, nimmt man automatisch einen ungebetenen Gast mit ins Gepäck: den Jetlag!

Symptome wie: Müdigkeit, Appetitlosigkeit und Konzentrationsschwäche vermiesen einen die ersten Tage im Urlaub, oder zurück zu Hause.

 

Wie lange dauert es bis man den Jetlag überwunden hat?
In der Regel zwischen 4 und 14 Tagen, in vereinzelten Fällen dauert es sogar schon mal mehrere Monate.

 

Mit den folgenden 7 Tipps schaffst du es, den Jetlag besser in den Griff zu bekommen, ihn zu überwinden und dich schneller umzustellen:

Tipp 1

Taste dich bereits vor Abreise an die neuen Zeiten ran. Das heißt wenn du Richtung Osten fliegst, geh ein bisschen früher ins Bett und wenn du Richtung Westen fliegst, versuche später schlafen zu gehen.

 

Tipp 2

Gewöhne dich konsequent an den Rhythmus des jeweiligen Landes und geh abends zu Bett. Zwing dich wenn es sein muss wach zu bleiben und lenk dich mit Unternehmungen ab.

 

Tipp 3

Auch Mahlzeiten sollten zur jeweils richtigen Zeit eingenommen werden. Auf den eigenen Körper hören zählt hierbei nicht. Auch wenn du anfangs nur einen kleinen Bissen runter bekommst. Frühstücke nach dem Aufstehen und nicht erst um 15:00h.

 

Tipps 4

Armbanduhr bereits im Flieger auf die neue Zeit umstellen und dementsprechend handeln.

 

Tipp 5

Tageslicht ist der Taktgeber und wichtiger Steuerungsfaktor der inneren Uhr! Also geh viel an die frische Luft und in die Sonne. Dies hilft beim anfänglichen Durchmachen enorm.

 

Tipp 6

Akklimatisieren kann man sich auch durch Erdkontakt. Nach der Landung 20 min. barfuß rumlaufen. Erdkontakt wirkt ähnlich wie Sonnenlicht.

 

Tipp 7

Kein Alkohol sondern viel Wasser trinken.


Was sind deine Jetlag Tipps? Und wie lange dauert die Zeitumstellung immer so bei dir?

Ich würde mich über deine Antwort in den Kommentaren freuen.

|Auch interessant|


Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Sina (Mittwoch, 22 April 2015 13:52)

    Danke für deine Tipps :-) die werde ich nächste Woche dann umsetzten können.
    Mach weiter so, ich liebe deinen Blog und lese deine Artikel supi gerne!

  • #2

    Tasty Travelworld (Mittwoch, 22 April 2015 14:11)

    Hi Sina :) Danke für dein liebes Feedback!!
    Ich hoffe meine Tipps werden dir beim Jetlag überstehen helfen.
    Deine Desi

  • #3

    Max Paul (Mittwoch, 22 April 2015 16:06)

    Von OST nach WEST --> 0 Tage
    Von WEST nach OST manchmal sehr lange! Auch schon mal 7 - 14 Tage, es kommt auch drauf an, von WO nach WO, die Flugzeit, Flugdauer und ob der Flug WEST nach OST der Hinflug oder Rückflug ist. Hinflug geht viel schneller 1-2 Tage, Rückflug mit Arbeit manchmal sehr lange! Es gibt aber auch homeopathische Tropfen die ganz gut helfen!

  • #4

    Tasty Travelworld (Mittwoch, 22 April 2015 16:13)

    Danke Max Paul für deine Tipps :-)

  • #5

    Simona (Freitag, 24 April 2015 22:24)

    ich bin von Zürich nach Christchurch geflogen und im Flugzeug immer geschlafen außer wenn was zum Essen war :) kein Jetlag war ich wie neu als ich angekommen bin.

  • #6

    Tasty Travelworld (Samstag, 25 April 2015 01:23)

    Hi Simona,
    Wow wie beneidenswert! Das ist absolut super. Ohne Jetlag lebt es sich so schön :-)
    Liebe Grüße
    Desi

  • #7

    Jennifer (Donnerstag, 09 Juli 2015 03:58)

    Mein Freund und ich waren für ein Jahr in Neuseeland und hatten das ausgesprochene Glück, ebenfalls keinen Jetlag zu haben. Klar ist man nach der Ankunft in Neuseeland müde, aber nach einem 12-stündigen absoluten Tiefschlaf, waren wir fit.
    Das gleiche galt für die Rückreise. Wir sind abends angekommen, ins Bett gegangen und morgens normal aufgestanden.
    Das liegt vielleicht aber auch daran, weil wir beide selbstständig sind und eigentlich zu jeder Tages- und Nachtzeit arbeiten.
    Aber mal schaun, wie es dieses Mal funktioniert. Es geht wieder los auf große Reise für zwei Monate in die Südsee und Nordinsel Neuseeland.
    Also wer noch Tipps, Walks oder andere interessante Infos für die Reise hat, der darf sie gern loswerden.
    Liebe Grüße,
    Jennifer

  • #8

    Tasty Travelworld (Donnerstag, 09 Juli 2015 04:10)

    Hi Jennifer,
    das ist toll wie einfach ihr den Jetlag wegsteckt! :-)
    Ich wünsche Euch eine traumhafte Reise! 2 Monate ist ne gute Zeit um sich in Ruhe alles anzusehen.
    Liebe Grüße
    Desi