Meine Top 3 Tageswanderungen in Neuseeland

Neuseeland ist ein Paradies für Wanderer. Beeindruckende Natur und traumhafte Landschaften laden dazu ein, das Land auf eigene Faust zu erkunden.

Die folgenden 3 Tageswanderungen musst du unbedingt in deiner Neuseeland-Tour mit einplanen.

Roys Peak

Mein absoluter Favorit! Ein strammer Marsch auf dem schön ausgebauten Wanderweg führt durch waldfreie Gras- und Buschlandschaft. Während der gesamten Wanderung genießt man einen herrlichen Blick auf das Tal und Lake Wanaka. Je näher man dem Gipfel kommt, desto beeindruckender wird dieser.

Einmal oben angelangt, belohnt eine sagenhafte Aussicht auf Bergketten (die je nach Jahreszeit verschneit sind) kleine Inselchen und Seen. Ein ganz besonderes Gefühl, das man so schnell nicht mehr vergisst.

Der Wanderweg ist anstrengend und geht steil Berghoch. Eine gewisse Fitness sollte schon vorhanden sein.

Sealy Tarns Track

Der Wanderweg besteht ausschließlich aus Treppenstufen. Der Vorteil: Du gewinnst schnell an Höhe! Anstrengend ist er allemal und du wirst diesen Gewaltmarsch noch Tage später in deinen Beinen spüren.

Die Aussichten die dich erwarten, sind kaum in Worte zu fassen. Unheimlich schön präsentiert sich dir eine beeindruckende Alpinlandschaft und lässt jeden Wadenkrampf vergessen. Zudem ist dieser Track noch ein echter Geheimtipp. Überzeuge dich selbst von meiner Nummer 2!

Tongariro Alpin Crossing

Der Klassiker. Erklimme Mordors Schicksalberg und stapfe durch Vulkanlandschaften.

Abgelegen und einsam ist leider was anderes. Im Sommer wandern mehr als 700 Touristen täglich die 19,4 km im Tongariro Nationalpark.

Dennoch macht er Spaß und nicht umsonst zählt er zu den schönsten Tageswanderungen Neusselands. Besonders hübsch ist der türkis-smaragdgrüne See Lake Emerald, an dem man tolle Urlaubsfotos schießen kann.


Welche Tageswanderung hat dir am besten gefallen? Lass es mich in den Kommentaren wissen.

 

|Auch interessant|


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Carolin (Donnerstag, 07 Mai 2015 07:58)

    Alle drei Touren sehen und hören sich toll an.
    Wie weit liegen die Wandergebiete voneinander entfernt?
    LG
    C.

  • #2

    Koehni (Sonntag, 10 Mai 2015 02:31)

    Hallo,
    meinst Du die Wanderung zum Rob Roy Glacier?
    MfG

  • #3

    NZ (Sonntag, 10 Mai 2015 05:47)

    caro die Wanderung sind auf beiden Inseln verteilt. Der Tongarironationalpark ist in der Nähe von Lake taupo, lake wanaka ist auf der Südinsel