Dunedin Must Do´s

Dunedin ist die zweitgrößte Stadt der Südinsel Neuseelands. Ich habe hier wundervolle Tage verbracht, denn hier gibt es viele tolle Dinge zu sehen und zu erleben.

 Meine 4 Must Do´s stelle ich dir heute vor.

Lovers Leap Walk 

Unerwartet wundervoll! Die 30 km lange und bis zu 12km breite Halbinsel Otago Peninsula im Stadtgebiet von Dunedin ist ein beliebtes Ausflugsziel. Eine Vielzahl von Wanderwegen laden dazu ein, ein wenig länger zu verweilen und die Gegend zu erkunden.

Ein Wanderweg hat mich besonders begeistert. Der Lovers Leap Walk.

Ohne große Erwartungen stapfte ich damals drauf los, dass dies einer der schönsten Wanderausflüge in ganz Neuseeland wird, hatte ich nicht geahnt.

Die Landschaft ist atemberaubend. Dank der verschiedenen Geländeformen findet man hier faszinierende Einblicke in Täler, Buchten und auf den Ozean.

Tunnel Beach

Um zu dem Tunnel Beach zu gelangen, läuft man einen teilweise steilen Track, der 150 Meter über dem Meeresspiegel startet, bergabwärts zum Küstenstreifen. Durch die Tunneltreppe am Ende des Weges gelangt man zu dem schönen kleinen Strandabschnitt. Nicht nur bei Einheimischen ist der Tunnel Beach sehr beliebt, ab und zu findet man auch Robben die hier entspannen.

 

Bitte achte darauf, dass du deinen Besuch bei Ebbe einplanst. Anfang August bis Ende Oktober ist der Track während der Ablammsaison geschlossen.

Baldwin Street

Laut Guinness-Buch der Rekorde, ist die Baldwin Street in Dunedin die steilste Straße der Welt! Sie ist knapp 350 Meter lang und die maximale Steigung beträgt 19,3°. Viele Neuseeländer nutzen die Baldwin Street für ihr tägliches Work Out und joggen hier fröhlich hoch und runter. Viele Bustouristen geben allerdings bei der Hälfte des Weges auf. Als trainierter Backpacker sollte der Aufstieg aber ein Kinderspiel sein.

 

Veganer Aufgepasst: Otago Farmes Market

Jeden Samstagvormittag findet am Dunedin Hauptbahnhof der beliebte „Farmes Market“ statt. Hier kann man frische Produkte aus der Region kaufen und auch das vegane Angebot ist sehr groß. Leckeres Obst und Gemüse, vegane Crêpes und sogar ein veganer Food Truck „Joyfull Vegan Caravan“ findet man auf dem Markt. Ein absolutes Must Do in Dunedin.


|Auch interessant|


Kommentar schreiben

Kommentare: 0